Was ist Homöopathie?

 

Die Homöopathie beruht auf der natürlichen Fähigkeit des menschlichen Organismus, sich durch Mobilisierung der ihm innewohnenden Lebensenergie gesund zu erhalten. Das homöopathische Arzneimittel unterstützt die natürliche Gesundungsbestrebungen des Organismus, indem es mithilft, ihn zu organisieren, Blockaden zu überwinden und ihn zu einer wirksamen Wiederherstellung der Gesundheit anregt.

 

Während einer sorgfältigen Fallaufnahme werden nicht nur die bestehenden Beschwerden sondern auch die Vorgeschichte und das ganze Wesen des Klienten angeschaut. So kann die Gesamtheit eines Menschen erfasst und das passende Mittel gefunden werden. So ist Heilung nach dem Naturgesetz „Ähnliches heilt Ähnliches", nach dem die Homöopathie arbeitet, möglich. Die medizinische Krankheitsdiagnose allein genügt nicht für die Mittelwahl.

 

Durch das homöopathisch gut gewählte Mittel wird die Heil- und Lebenskraft des Klienten angeregt. Dies ermöglicht ein Ausheilen der Krankheiten auf allen Ebenen.